So rufen Sie einen Eintrag in der Registry blitzschnell auf

23. März 2015

Damit Sie einen Eintrag in der Registry schnell wiederfinden, fügen Sie diesen zu den Favoriten hinzu.

Markieren Sie dazu den entsprechenden Registry-Zweig bzw. Eintrag und klicken Sie im Menü auf „Favoriten“ und „Zu Favoriten hinzufügen“. Die Favoriten-Einträge finden Sie direkt im Menü „Favoriten“. Dort wählen Sie den gewünschten Eintrag per Mausklick aus. Sie können die Favoriten sogar sichern, denn Windows speichert die Registry-Favoriten des angemeldeten Benutzers ebenfalls in der Registry, und zwar im Schlüssel

„Hkey_Current_User\Software\ Microsoft\Windows\CurrentVersion\
Applets\Regedit\Favorites“.

Exportieren Sie diesen Schlüssel über „Datei“ und „Exportieren“ in eine REGDatei. Per Doppelklick können Sie die Sicherung – auch auf einem anderen PC – wieder einlesen.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"