So schützen Sie Ihr Windows wirksam gegen Viren und Hacker

11. Februar 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Kein PC ist wirklich sicher vor Spionage- und Hacker-Angriffen. Ohne es zu bemerken, werden Sie auf gefälschte Webseiten umgeleitet, Hacker belauschen den Datentransfer Ihres PCs und stehlen Kreditkartendaten und Bankdaten, mit denen sie dann unlautere Geschäfte durchführen. Ich zeige Ihnen, wie Sie sich dagegen wehren können und mit welchen Maßnahmen Sie Ihr Windows noch sicherer abschotten.

Im Internet lauern viele Gefahren. Neu sind die Drive-by-Angriffe, bei denen Ihr PC ohne Ihr Zutun beim Öffnen von E-Mails oder speziell präparierter Webseiten infiziert wird. Für eine Infizierung mit Malware müssen Sie keine Datei ausführen. Es reicht beispielsweise, wenn Sie mit einem verwundbaren Browser eine vom Angreifer präparierte Seite besuchen. Ohne dass Sie es bemerken, werden im Hintergrund Attacken gegen den Browser und installierte Plug-Ins wie Adobe Flash ausgeführt. Sind die Attacken erfolgreich, wird der PC des Opfers quasi im Vorbeifahren („drive by“) infiziert.

Um Ihr System zu schützen, müssen Sie wirksame Maßnahmen ergreifen. Die folgende Checkliste zeigt Ihnen wichtige Sicherheitsaspekte auf, die Sie beim Surfen im Internet berücksichtigen sollten. Sie erfahren zudem, welche Einstellungen Sie in Windows kontrollieren sollten:

  • Seien Sie vorsichtig beim Surfen: Seien Sie sensibel für Gefahren, die von Hackern und Viren ausgehen.
  • Prüfen Sie die Sicherheitseinstellungen im Internet Explorer: Im Internet Explorer nehmen Sie die Sicherheitseinstellungen über „Extras“ und „Internetoptionen“ sowie das Register „Sicherheit“ vor. Setzen Sie die Sicherheitsstufen unter „Stufe anpassen“ zumindest auf „Mittelhoch (Standard)“.
  • Sichern Sie Outlook Express bzw. Outlook ab: Würmer und Makroviren befallen bevorzugt Outlook und Outlook Express und verbreiten sich über die gespeicherten Kontakte weiter. Setzen Sie über „Extras“ und „Optionen“ im Register „Sicherheit“ unter „Virenschutz“ den Punkt auf „Zone für eingeschränkte Sites“.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"