So sperren Sie Werbespionen den Zugang zu Ihrem Windows 7

10. März 2014
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Haben Sie schon gemerkt, was passiert, wenn Sie in einem Online-Shop nach Büchern, Autoreifen oder Schuhen stöbern? Danach bekommen Sie überall Werbebanner für genau diese Produkte angezeigt. Das liegt daran, dass die Werbe-Industrie Sie ständig ausspioniert und Ihre Interessen für gezielte Werbung auswertet. Mit dem Tracking-Schutz des Internet Explorers und einem Werbeblocker für Firefox machen Sie dem schnell ein Ende.

„Tracking“ ist der Fachbegriff für die Verfolgung Ihrer Interessen und Surfgewohnheiten, und glücklicherweise besitzt der Internet Explorer dagegen einen eingebauten Tracking-Schutz. Den können Sie ganz einfach aktivieren:

  1. Klicken Sie im Internet Explorer rechts oben auf das "Einstellungen- Symbol" und danach im Menü auf "Sicherheit/ Tracking-Schutz".
  2. Klicken Sie im nächsten Fenster auf den Link "Liste für den Tracking-Schutz online abrufen". Daraufhin öffnet sich ein neues Browser-Fenster mit einer Seite, die fertige Tracking- Listen mit Werbe-Datensammlern zum Herunterladen anbietet.
  3. Dort finden Sie an einer der ersten Positionen den Eintrag "German Easy List". Klicken Sie daneben auf "Hinzufügen" und im nächsten Fenster auf "Liste hinzufügen".
  4. Damit haben Sie bereits einen grundlegenden Schutz gegen Werbe-Tracking installiert. Um das Ganze weiter zu verbessern, öffnen Sie noch einmal wie in Schritt 1 beschrieben das Fenster mit den Tracking-Schutz-Einstellungen.
  5. Markieren Sie dort den Eintrag "Ihre angepasste Liste", klicken Sie zuerst auf "Aktivieren" und danach auf "Einstellungen".
  6. Stellen Sie im nächsten Fenster zunächst ein, ab welcher Zahl unterschiedlicher Fundstellen im Internet ein Werbeanbieter blockiert werden soll. Wählen Sie den kleinstmöglichen Wert aus, um Werbeanbieter schon nach möglichst wenigen angesurften Seiten auszusperren.
  7. Falls noch erforderlich, aktivieren Sie die Option "Automatisch blocken". Klicken Sie danach auf "OK" und auf "Schließen". In Zukunft surfen Sie mit deutlich mehr Privatsphäre.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"