So spüren Sie Schadprogramme noch zuverlässiger auf

30. Dezember 2016

Mit einem Virenscanner bewahren Sie Ihren PC vor Viren, Trojanern und anderen Schadprogrammen. Damit sind Sie schon gut geschützt, aber Sie können Ihre Sicherheit noch einmal verbessern.

Nutzen Sie zusätzlich ein bis zwei Mal im Monat das Microsoft-Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software, das Ihren Computer im Intensiv-Modus besonders gründlich nach Schädlingen durchsucht. Das geht so:

  1. Tippen Sie die Tastenkombination Windows-Taste + R, tippen Sie im nächsten Fenster den Befehl "mrt" ein und drücken Sie anschließend die "Enter-Taste".
  2. Klicken Sie im nächsten Fenster zunächst auf "Weiter" und aktivieren Sie im zweiten Schritt die Option "Vollständige Überprüfung". Klicken Sie erneut auf "Weiter".
  3. Daraufhin führt das Programm eine vollständige Durchsuchung Ihres PCs nach Schadprogrammen durch. Das kann einige Stunden in Anspruch nehmen. Klicken Sie nach Abschluss der Untersuchung auf "Fertig stellen".

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"