So tauschen Sie Ihre Daten problemlos zwischen PC und Smartphone bzw. Tablet aus

03. Februar 2016

Smartphones und Tablets sind mit einem Speicher ausgestattet, um Daten, Fotos, Videos und Musikstücke zu speichern. Schneller, als einem lieb ist, füllt sich dieser jedoch mit Daten – insbesondere dank vieler schöner Kameraschnappschüsse und geteilter Fotos. Räumen Sie daher frühzeitig auf, bevor es eng wird! Übertragen Sie am besten Ihre mobilen Dateien zur Sicherung ganz einfach per USB-Anschluss auf die Festplatte Ihres PCs und löschen Sie die Dateien von Ihrem Mobilgerät. So schaffen Sie wieder Platz für neue Aufnahmen und Daten. Alternativ können Sie aber auch ein kostenloses Tool verwenden, mit dem Sie Kontakte, Termine, Fotos und Musik vollautomatisch synchronisieren. Wie beide Methoden funktionieren, erfahren Sie jetzt.

Generell stehen Ihnen zwei Methoden für den Datenaustausch zwischen PC und Smartphone zur Verfügung:

  • manueller Abgleich, wobei Sie Daten händisch vom Mobilgerät auf den PC kopieren/verschieben oder umgekehrt,
  • automatischer Abgleich mittels Synchronisation, wobei die geänderten Daten seit dem letzten Abgleich automatisch zwischen PC und Mobilgerät synchronisiert werden.

So kommen die Daten vom Mobilgerät per USB auf Ihre PC-Festplatte

Am einfachsten geht die Datenübertragung vom Smartphone zum PC und umgekehrt per USB-Kabel. Installieren Sie dazu die Software Ihres Mobilgeräte-Herstellers, beispielsweise iTunes für das iPhone oder Kies bei Samsung.

Die Software passend zu Ihrem Smartphone finden Sie auch auf der Webseite Ihres Smartphone-Herstellers. Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie selbst die Dateien von oder zu Ihrem mobilen Gerät kopieren oder verschieben wollen. Nun stecken Sie das USB-Kabel an Ihr Mobilgerät an und verbinden es mit Ihrem PC. Windows erkennt das Gerät automatisch und Sie können alle Daten problemlos übertragen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"