So übernehmen Sie Ihre alten Einstellungen in das neue Benutzerprofil

04. April 2016

Sie werden feststellen, dass Ihr PC wieder schneller startet. Doch leider fehlen die Desktop-Icons und die gespeicherten Daten in den Bibliotheken und den „Eigenen Dateien“.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die wichtigsten Einstellung in das neue Benutzerprofil zu übernehmen.

  1. Öffnen Sie mit den Windows-Explorer.
  2. Klicken Sie am linken Rand auf „Computer“ (Windows 7) bzw. „Dieser PC“ (Windows 10/8/8.1/7) und auf „Lokaler Datenträger C:“
  3. Öffnen Sie den Ordner „Benutzer“ . Sie sollten jetzt mindestens zwei Unterordner sehen: einen Ordner mit dem Namen Ihres alten Benutzerkontos und einen Ordner mit dem Namen Ihres neuen Benutzerkontos.
  4. Öffnen Sie den Ordner mit dem alten Benutzerkonto. Hier finden Sie in verschiedenen Ordnern alle Einstellungen und Dateien des alten Benutzerprofils .
  5. Öffnen Sie beispielsweise den Ordner „Desktop“ . Markieren Sie alle Dateien in diesem Ordner und drücken Sie die Tastenkombination Windows-Taste + C, um die Dateien in die Zwischenablage zu übernehmen.
  6. Wechseln Sie nun in den Ordner mit dem neuen Benutzernamen und dort ebenfalls in den Unterordner „Desktop“.
  7. Drücken Sie die Tastenkombination Windowstaste + V, um die Dateien aus der Zwischenablage in den Ordner zu kopieren. Damit haben Sie Ihren alten Desktop wiederhergestellt.
  8. Verfahren Sie ebenso mit den anderen Ordnern und kopieren Sie die Inhalte aus dem alten Benutzerprofil in das neue. In nur fünf Minuten können Sie ein neues Benutzerprofil erstellen. Nutzen Sie diesen Trick, wenn Ihr Windows trotz aller Tuning- Maßnahmen noch immer zu langsam ist.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"