So zeichnen Sie eigene Makros auf

06. Mai 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Programme wie Word, Excel oder Photoshop besitzen einen Makrorekorder, der alle im Programm durchgeführten Arbeitsschritte aufzeichnen kann. Die lassen sich dann automatisiert wiederholen und so lässt sich die gewünschte Funktion ausführen. Windows besitzt den so genannten Windows Script Host, mit dem Makros in den Programmiersprachen Visual Basic oder Java ausgeführt werden können, für die Aufzeichnung benötigen Sie jedoch ein Zusatzprogramm.

Das geht mit dem kostenlosen Tool AutoHotkey

  1. Starten Sie das Tool AutoScriptWriter aus der Auto- Hotkey-Programmgruppe.
  2. Falls Sie zu Beginn Ihres neuen Makros ein Programm starten möchten, klicken Sie zunächst auf die Browse-Schaltfläche und suchen Sie dann die Programmdatei auf der Festplatte heraus. In diesem Beispiel ist das Word 2010, um das Programm automatisiert zu starten und die zuletzt verwendete Datei zu laden. Klicken Sie danach auf Record.
  3. Führen Sie alle Arbeitsschritte aus, die Sie für Ihr Makro aufzeichnen möchten, und klicken Sie zum Schluss auf Stop. In unserem Beispiel haben wir nach dem Programmstart auf Datei geklickt, danach auf Zuletzt verwendet und dann auf den obersten Dateieintrag in der Liste.
  4. Jetzt sehen Sie die ausgeführten Arbeitsschritte als Skript aufgelistet. Klicken Sie auf Save, um das fertige Makro zu speichern. Damit Sie das Makro immer schnell verfügbar haben, speichern Sie es am besten auf dem Desktop.
  5. Jetzt können Sie den automatisierten Winword-Start mit der zuletzt geöffneten Datei jederzeit durch einen Doppelklick auf das fertige Skript durchführen. So sparen Sie sich jedes Mal eine Reihe von Mausklicks.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"