Stellen Sie den Boot-Loader von Windows 7 wieder her

07. Mai 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die Windows Installations-DVD hält diverse Reparaturwerkzeuge bereit

Für den Fall, dass Sie durch eine Systemstörung oder nach der Instal­lation eines zweiten Betriebssystems wieder zum Windows-Boot-Loader zurückkehren möchten, helfen die Tools auf der Windows Vista/7 Installations-DVD weiter:

  1. Starten Sie das System von der Windows Installations-DVD.
  2. Klicken Sie im Begrüßungsbild­schirm auf den Eintrag Computerreparaturoptionen.
  3. Im  anschließend angezeigten Fenster Systemwiederherstellungsoptio­nen wählen Sie die Partition von Windows aus und klicken auf Weiter.
  4. Klicken Sie auf den Eintrag Eingabeauf­forderung.
  5. Den überschriebenen Windows-Boot­-Loader stellen Sie nun mithilfe des Befehls bootrec /fixmbr<Return> wieder her.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"