Stellen Sie fest, welche Dienste in Windows gerade aktiv sind

16. Mai 2016

Mit jedem Windows-Start werden etliche Dienste aktiviert. Denn neben Microsoft installieren auch viele andere Hersteller Dienste unter Ihrem Windows-System.

Wollen Sie nun überprüfen, welche Dienste unter Windows gerade aktiv sind, so können Sie dies mit dem Tool Tasklist erledigen. Sie können die Ausgabe sogar zu Protokollzwecken in eine Datei umleiten.

Ein weiterer Vorteil: Die Dienste unter „svchost.exe“ werden separat mit der dazugehörigen Anwendung aufgelistet. Das ist insofern interessant, als dieser Dienst in Windows oft mehrmals gestartet wird.

Zur Ermittlung aller aktiven Dienste gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie in allen Windows-Versionen die Tastenkombination Windows-Taste + R und geben Sie im Ausführen-Dialog den Befehl "cmd.exe" ein. Drücken Sie Enter.
  2. Starten Sie die Ausgabe mit dem Kommando "tasklist /svc".
  3. Möchten Sie die Ausgabe in einer Textdatei speichern, geben Sie folgenden Befehl ein: "tasklist /svc > c:\ausgabe.txt".

Um Dienste zu deaktivieren, verwenden Sie das Dienste-Programm in der "Systemsteuerung" unter "Verwaltung".

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"