Testen Sie den Arbeitsspeicher auf Fehler

07. Januar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Diagnostizieren Sie Arbeitsspeicherprobleme mit Bordmitteln

Wenn von Windows mögliche Probleme mit dem Arbeitsspeicher des Systems erkannt werden, werden Sie aufgefordert, das Speicherdiagnosetool auszuführen.

Sie können bei Verdacht auf RAM-Störungen, das Speicherdiagnosetool aber auch manuell aktivieren:

  1. Klicken Sie dazu auf StartSystemsteuerung.
  2. Geben Sie oben links im Suchfeld den Text Arbeitsspeicher ein und klicken Sie anschließend auf Arbeitsspeicherprobleme des Computers diagnostizieren.‌ 
  3. Wählen Sie aus, wann das Tool ausgeführt werden soll.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"