Update für ZoneAlarm erlaubt wieder Zugriff aufs Internet

14. Juli 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nach der Installation eines Windows-Patches verweigert ZoneAlarm den Zugriff aufs Internet. Jetzt hat der Hersteller reagiert und einen Patch veröffentlicht:

Durch den Windows-Patch wird ein Sicherheitsleck beseitigt, über das es theoretisch möglich ist, über Anfragen an den Nameserver ahnungslose Besucher auf gefälschte Webseiten umzuleiten. Dieser Patch hatte jedoch zur Folge, dass die Firewall ZoneAlarm alle Versuche blockiert, eine Internetseite aufzurufen, da der Domain-Name nicht mehr in eine IP-Adresse umgewandelt wurde. Dies betrifft ZoneAlarm mit der standardmäßigen hohen Sicherheitsstufe.

 

 

Damit betroffene Nutzer das Update überhaupt herunterladen können, muss deshalb zuvor in den Einstellungen von ZoneAlarm die Sicherheitsstufe auf ‚Mittel‘ gestellt werden. Dadurch wird der Zugriff aufs Internet wieder möglich und das Update kann heruntergeladen und installiert werden. Anschließend sollte die Sicherheitsstufe wieder hochgesetzt werden.

 

Abzuraten ist auf jeden Fall von dem Tipp der ZoneAlarm-Entwickler, den betreffenden Microsoft-Patch zu deinstallieren: Auf diese Weise wird nämlich wieder die Sicherheitslücke geöffnet, die für jedes System eine Gefahr darstellt, auch wenn sie bislang noch nicht ausgenutzt wird.

 

Download der aktuellen Version von ZoneAlarm, die den Zugriff aufs Internet wieder erlaubt

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"