Verwenden Sie sprechende Ordner- und Dateinamen

30. November 2016

Wenn Sie sich die Suche nach Dateien erleichtern möchten, sollten Sie unbedingt von Anfang an auf eine sinnvolle Namensvergabe achten.

Gehen Sie dabei Folgendermaßen vor:

  • Anstatt "Brief ans Finanzamt" nennen Sie das Textdokument lieber "Einspruch Verspätungszuschlag EkSt." Statt "Urlaubsvideo-01" vergeben Sie den Namen "Mallorca-Bergwanderung" usw.
  • Lassen Sie neben dem Inhalt auch das Datum bzw. den Zeitraum in den Datei-/ Ordnernamen einfließen. Das ermöglicht eine schnelle Suche nach Dateien eines bestimmten Zeitraums.
  • Stellen Sie im Ordner-/Dateinamen die Jahreszahl an den Anfang, gefolgt vom Monat, also zum Beispiel "2016-01 Steuererklärung" oder "2015-12 Winterurlaub in Kärnten". So bleibt die Sortierung immer in der chronologischen Reihenfolge erhalten.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"