Wann wurde Windows eigentlich installiert?

01. April 2012

Die Zeit zieht ins Land und mit Windows 8 schart wieder ein neues Betriebssystem von Microsoft in den Startlöchern. Doch können Sie sich genau daran erinnern, wann Sie Ihr Windows installiert haben?

Bei den meisten Anwendern dürfte es standardmäßig bereits auf dem PC vorinstalliert gewesen sein - ein Blick auf die Rechnung würde eigentlich genügen. Doch falls Sie sich nicht mehr erinnern können oder keine Lust darauf haben, in Ihren Aktenordnern zu wühlen, gibt es auch noch eine schnellere Methode:

Denn Windows selbst kann Ihnen auf den Tag genau anzeigen, wann Windows installiert wurde. Dies ist wichtig zu wissen, wenn Ihr Rechner etwa immer instabiler wird oder Sie den Eindruck haben, dass er deutlich langsamer geworden. Denn allen Bemühungen von Microsoft zum Trotz wird Windows im Laufe der Zeit immer behäbiger und schwerfälliger: Immer mehr Anwendungen landen auf dem Rechner und selbst deinstallierte Programme hinterlassen oft noch Spuren im System, die Windows ausbremsen.

Installationsdatum von Windows ermitteln

  1. Unter Windows 7 und Vista klicken Sie auf "Start/Computer" und anschließend doppelt auf "Lokaler Datenträger". Bei Windows XP klicken Sie auf "Start/Arbeitsplatz".
  2. Falls jetzt der Hinweis "Diese Dateien sind ausgeblendet" angezeigt wird, klicken Sie auf "Dateien anzeigen".
  3. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Windows". Auf einigen Systemen kann der Ordnername auch "WINDOWS" lauten. Wählen Sie den Befehl "Eigenschaften" aus dem Kontextmenü aus.
  4. In der Zeile "Erstellt" sehen Sie jetzt, wann Windows 7 bzw. Vista auf diesem Rechner installiert wurde.

Wenn dieser Zeitpunkt länger als zwei Jahre her ist, sollten Sie auf jeden Fall einen Blick in unsere Rubrik „Windows Tuning & System“ werfen – dort finden Sie zahlreiche Tipps und Tricks, wie Sie wieder mehr Performance aus Ihrem System locken. Und natürlich profitieren Sie von diesen Infos auch bereits dann, wenn Ihr Windows noch taufrisch ist!

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"