Warum funktioniert mein Browser nicht mehr?

22. Juni 2015

Frage an die Redaktion: „Seit kurzem schaffe ich es nicht mehr, mit dem Internet Explorer und Firefox eine Internetseite zu öffnen. Wenn ich das versuche, kommt immer nur folgende Meldung:

Der Proxyserver reagiert nicht.

  • Überprüfen Sie Ihre Proxyeinstellungen 127.0.0.1:49181. Navigieren Sie zu „Extras“ > „Internetoptionen“ > „Verbindungen“. Klicken Sie auf „LAN-Einstellungen“, falls Sie sich in einem LAN befinden.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Webzugriff nicht durch Ihre Firewalleinstellungen blockiert wird.
  • Bitten Sie Ihren Systemadministrator um Hilfe.

Nur Bitbox funktioniert noch zuverlässig. Was kann ich tun, um dieses Problem endlich zu beseitigen?"

Antwort: Offenbar haben Sie in den Internetoptionen versehentlich eingestellt, dass Ihr Browser die Verbindung ins Internet über einen Proxy-Server herstellen soll. Wenn es aber keinen solchen Proxy-Server gibt, erscheint nur die von Ihnen genannte Fehlermeldung.

Sie können das Problem auf diese Weise beseitigen:

  1. Klicken Sie im Internet Explorer oben rechts auf das Zahnrad- Symbol und dann im Menü auf "Internetoptionen".
  2. Wechseln Sie im nächsten Fenster zur Registerkarte "Verbindungen" und klicken Sie dort auf "LAN-Einstellungen".
  3. Stellen Sie sicher, dass im nächsten Fenster die Option "Einstellungen automatisch erkennen" aktiviert und alle anderen Einstellungen deaktiviert sind.
  4. Schließen Sie beide Fenster per Klick auf "OK".

Damit sind wieder die normalen Einstellungen für eine Internet- Verbindung hergestellt und Sie sollten wieder surfen können.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"