„Warum kann ich mit meinem Browser online keine PDFDateien ansehen?“

25. Februar 2015

Frage: Wenn ich im Internet surfe, finde ich auf Webseiten immer wieder Links, die auf PDF-Dateien verweisen. Diese kann ich aber im Browser nicht öffnen. Stattdessen bietet mir Windows an, die Datei herunterzuladen. Natürlich kann ich eine PDF-Datei nach dem Download öffnen, doch das ist etwas umständlich. Ich habe auf anderen Computern gesehen, dass PDF-Dateien sehr wohl direkt im Browser-Fenster geöffnet werden können.

Wenn PDF-Dateien im Browser-Fenster nicht angezeigt werden, so liegt das nicht am Browser, sondern an den Einstellungen Ihres Adobe Readers. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Einstellungen für eine korrekte Anzeige der PDF-Dateien im Browser- Fenster vorzunehmen:

  1. Öffnen Sie mit einem Klick auf „Start“ und „Alle Programme“ den „Adobe Reader“.
  2. In der Befehlsleiste klicken Sie auf „Bearbeiten“ und „Voreinstellungen“.
  3. Klicken Sie links auf die Option „Internet“ und setzen Sie im rechten Fenster den Haken bei „PDF in Browser anzeigen“.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"