Warum minimieren sich manche Fenster wie von Geisterhand?

02. November 2015

Frage an die Redaktion: Irgendetwas wurde in meinem Windows verstellt. Wenn ich ein Programm öffne, beispielsweise „Firefox“, stelle ich die Fenstergröße auf „Maximiert“ ein. Öffne ich dann ein zweites Programm, beispielsweise den „MediaPlayer“, und fahre mit der Maus nicht schnell genug auf das neue Fenster, dann verschwindet es sofort wieder und wird minimiert. Das passiert mit allen Programmen. Welche Einstellung ist dafür verantwortlich?

Antwort: Wenn das passiert, ist die Funktion zum Zeigen eines Fensters mit der Maus aktiviert. Diese Möglichkeit gibt es in allen Windows-Versionen. Durch diese Funktion sparen Sie das Klicken: Sie fahren lediglich mit der Maus auf das gewünschte Fenster und es wird automatisch in den Vordergrund geholt. Die Funktion „Ein Fenster durch Zeigen mit der Maus aktivieren“ kann wie folgt eingestellt werden:

  1. Öffnen Sie die „Systemsteuerung“. In Windows 8.1/8 drücken Sie dazu die "Windows-Taste + X".
  2. Öffnen Sie das „Center für die erleichterte Bedienung“.
  3. Klicken Sie auf den Link „Verwenden der Maus erleichtern“.
  4. Entfernen Sie den Haken im Optionsfeld „Ein Fenster durch Zeigen mit der Maus aktivieren“ und klicken Sie auf „Übernehmen“.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"