Warum startet mein Windows 7 nicht mehr?

04. Januar 2016

Frage an die Redaktion: „Nach einer schweren Infektion mit einem Schadprogramm musste ich Windows 7 neu auf meinem Computer installieren und die Festplatte formatieren. Das hat aber nicht einwandfrei geklappt. Jedes Mal, wenn ich den PC einschalte, erscheint zuerst ein Menü, in dem ich Windows 7 als zu startendes Betriebssystem auswählen soll. Wenn ich das erledigt habe, erhalte ich die Meldung Fehler beim Start von Windows. Die Ursache dafür ist eventuell eine kürzlich durchgeführte Hardware -oder Softwareänderung. Danach erfolgt eine Anleitung, wie ich das Problem mit der Windows 7-DVD beheben soll. Das klappt aber nicht. Liegt es vielleicht daran, dass ich keine Hardware-Treiber installiert habe? Was kann ich tun, um Windows 7 wieder lauffähig zu machen?“

Antwort: Offenbar haben Sie Ihre Festplatte bei der Installation von Windows 7 nicht formatiert, sondern Windows ein zweites Mal neben das vorher bestehende Betriebssystem installiert. Aus diesem Grund erscheint als erstes der Bootmanager, der Ihnen die Auswahl zwischen den zwei vorhandenen Windows 7-Systemen anbietet.

Meine Empfehlung: Wiederholen Sie zunächst die Installation von Windows 7 auf Ihrer Systemfestplatte. Starten Sie den PC von der DVD und wählen Sie in Schritt 3 die "Benutzerdefinierte Installation" aus. Danach erscheint ein Tool, mit dem Sie a) das Installationsziel auswählen und b) die ausgewählte Partition formatieren können. Führen Sie die Formatierung durch und folgen Sie den restlichen Schritten der Installation.

Selbst, wenn bei der ersten Installation keine spezifischen Treiber für Ihre Hardware vorhanden sind, sollte das Windows-System mit den eigenen, generischen Treibern lauffähig sein und ohne Fehlermeldung starten. Die Hardware-Treiber für Ihren PC können Sie zur Not nachträglich mit einem anderen PC von der Hersteller-Homepage herunterladen und dann auf dem Windows 7-PC installieren.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"