Warum verspringt der Cursor beim Tippen an meinem Laptop?

14. August 2015

Frage an die Redaktion: „Ich nutze zum Schreiben von Texten an meinem Laptop das Programm Libre Office, und dabei tritt seit einiger Zeit ein sehr unangenehmes Problem auf. Während des Schreibens verspringt der Cursor unvermittelt an eine andere Stelle, so dass ich jedes Mal dort weiterschreibe und hinterher die falsche Eingabe mühsam korrigieren muss. Was kann ich dagegen tun?“

Antwort: Das Verspringen des Cursors passiert, wenn Sie beim Tippen versehentlich das Touchpad Ihres Laptops berühren. Das Touchpad registriert diese Berührung wie einen Mausklick an einer beliebigen Stelle des Bildschirms und platziert den Cursor dort.

Deshalb schreiben Sie dann an falscher Stelle weiter. Es gibt gegen dieses Problem das kostenlose Tool Touchpad Pal, das Sie aus dem Internet herunterladen können. Das Tool deaktiviert das Touchpad automatisch, solange Sie Tastatureingaben machen, und gibt es anschließend wieder frei. Das sollte Ihr Problem lösen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"