Was hat dieser Virenalarm zu bedeuten?

12. September 2016

Frage: „Ich habe mit dem Programm PC SpeedUp einen Suchlauf gestartet. Dabei erschien folgene Meldung: Ihr PC ist infiziert. Virusname: Adware.Linkury.AD Application: Generic.1212762. Um Ihre Infektion zu beseitigen, müssen Sie eine Lizenz von Wifi-Protector Antivirus kaufen. Ich habe die befallene Datei mit Avira Antivirus Pro prüfen lassen, und dabei ist nichts gefunden worden.Wie soll ich mich jetzt verhalten?“

Antwort: Bei PC SpeedUp handelt es sich um ein sogenanntes „unerwünschtes Programm“, das Fehlermeldungen oder Virenfunde vortäuscht, um Ihnen die teure kostenpflichtige Lizenz zu deren Beseitigung zu verkaufen. Sie können PC SpeedUp bequem und sicher mit dem Tool Adwcleaner von Ihrem PC entfernen, dann ist Ruhe.

Gehen Sie so vor:

  1. Laden Sie sich den Adwcleaner kostenlos aus dem Internet herunter (z. B. unter tinyurl.com/9fc7wzo).
  2. Starten Sie das Programm, akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen, und klicken Sie auf "Suchlauf".
  3. Schließen Sie währenddessen alle anderen Programme und Dateien. Klicken Sie nach Abschluss des Suchlaufs ohne weitere Änderung auf "Löschen". Anschließend klicken Sie so oft auf "OK", bis der PC neu startet. Nach dem Neustart ist PC SpeedUp von Ihrem Rechner verschwunden.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"