Was kann ich tun, damit der Explorer wieder funktioniert?

21. Oktober 2015

Frage: „Seit Kurzem habe ich das Problem, dass der Windows Explorer ständig abstürzt. Sobald ich mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicke, erscheint die Meldung Explorer funktioniert nicht mehr. Was kann ich dagegen tun?“

Antwort: Abstürze des Explorers werden in der Regel von Programmen verursacht, die das Kontextmenü des Explorers um eine eigene Funktion erweitern. Das können zum Beispiel Programme zur Handhabung bestimmter Dateitypen sein (wie 7-Zip), Programme mit eigenen Verzeichnis-Befehlen wie Dropbox, Sicherheitsprogramme mit Befehlen zum Scannen von Dateien usw. Spybot Search & Destroy verursacht ebenfalls auf manchen PCs Explorer-Abstürze.

Vielleicht überlegen Sie sich, was Sie an Programmen installiert haben und was davon in Frage kommen würde. Diese Programme sollten Sie testweise deinstallieren. Wenn Sie per Klick auf Start/Systemsteuerung und dann "Programm deinstallieren" die Liste mit der installierten Software aufrufen, können Sie die Einträge chronologisch nach dem Installationsdatum ordnen lassen. Dazu klicken Sie einfach auf den Kopf der Spalte Installiert am. Suchen Sie den Zeitpunkt heraus, ab dem das Problem aufgetreten ist und deinstallieren Sie zuerst die Programme, die zeitgleich hinzugekommen sind.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"