Was Sie für Ihren virtuellen Zweit-PC benötigen

23. Februar 2015

Nicht jeder PC ist für die Installation eines virtuellen Systems geeignet, denn Sie brauchen genügend Arbeitsspeicher und Festplattenkapazität, damit zwei Betriebssysteme gleichzeitig laufen können.

Ihr PC sollte also mindestens mit 4 GB RAM ausgestattet sein und über eine freie Festplattenkapazität von ca. 200 GB verfügen. Laden Sie sich die aktuelle Version von VirtualBox unter www.virtualbox.org/ herunter. Klicken Sie auf den Link „Download“ und wählen Sie den ersten Download „VirtualBox 4.3.14 for Windows hosts x86/amd64“.

Speichern Sie die Datei in einem beliebigen Ordner. Anschließend laden Sie von der gleichen Webseite das VirtualBox 4 Extension Pack herunter. Das Zusatzpaket beinhaltet nützliche Erweiterungen wie beispielsweise die Unterstützung für USB-2.0-Geräte. Damit sind alle Voraussetzungen erfüllt und Sie können mit der Installation Ihres virtuellen PCs beginnen.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Windows Treiber Tipps per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"