Was sind das für merkwürdige Zeichen in meinem Text?

03. Juli 2015

Frage: „Ich habe gestern mit Microsoft Word 2007 an einem Brief gearbeitet und muss dabei versehentlich auf eine falsche Taste gedrückt oder eine falsche Schaltfläche angeklickt haben. Plötzlich ist der Text mit einem merkwürdigen Zeichen übersäht, das aussieht wie ein umgedrehtes P. Wie werde ich dieses Zeichen wieder los?"

Antwort: Ich kann Sie beruhigen: Sie haben lediglich die nichtdruckbaren Zeichen in Ihrem Dokument eingeblendet. In jedem Computer-Text gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Elemente, die später nicht im Ausdruck sichtbar sind. Dazu gehören Absatzmarken – das sind die Zeichen, die Ihnen aufgefallen sind – aber auch Leerzeichen, Zeilenschaltungen, Seitenumbrüche usw.

In Word 2007 finden Sie in der Symbolleiste oberhalb des Textes ganz links die Registerkarte Start. Auf der landen Sie automatisch nach dem Programmstart. Etwa in der Mitte finden Sie den Bereich Absatz und dort auch die Schaltfläche mit dem Symbol für die nichtdruckbaren Zeichen. Ein Klick darauf blendet die Zeichen wieder aus.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"