Wichtige Grundlage: Verschärfen Sie die Sicherheit der Windows 7-Internetoptionen

11. November 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Der Internet Explorer ist nach wie vor der weltweit am häufi gsten genutzte Browser und deshalb auch das bevorzugte Ziel von Hacker-Angriffen. Das Problem: In den Windows 7-Internetoptionen lassen die Grundeinstellungen noch die eine oder andere Sicherheitslücke offen, die Ihren PC verwundbar für manipulierte Internet- Seiten macht.

Mit ein paar Handgriffen können Sie selbst schnell Abhilfe schaffen:

  1. Starten Sie den Internet Explorer, klicken Sie darin oben rechts auf das Zahnrad- Symbol und danach im Menü auf Internetoptionen.
  2. Wechseln Sie im nächsten Fenster zur Registerkarte Sicherheit. Dort markieren Sie per Mausklick die Internet-Zone. In dieser Zone liegen automatisch alle Internet-Seiten, die Sie ansurfen. Für die Internet-Zone ist die Sicherheitsstufe Mittel bis hoch vorgegeben. Diese Stufe passen Sie von Hand an, um die Sicherheit zu verbessern, aber trotzdem noch mehr Bedienungskomfort als in der Stufe Hoch zu haben. Klicken Sie dazu auf Stufe anpassen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"