Wie finde ich die Speicherfresser auf meiner Festplatte?

08. Februar 2016

Frage: Das kann doch nicht sein: Nach nicht mal einem Jahr meldet Windows, dass der Speicherplatz auf meiner Festplatte knapp wird. Meine Festplatte hat aber 500 GB Speicherkapazität. Deshalb würde ich gern wissen, welche Ordner darauf am meisten Platz in Anspruch nehmen. Ich habe aber keine Lust dazu, die Ordnereigenschaften jedes Ordners mit dem Windows-Explorer zu ermitteln. Gibt es ein Tool, mit dem ich die Speicherfresser auf meiner Festplatte ermitteln kann?

Antwort: Ich empfehle Ihnen für diese Aufgabe das kostenlose Tool WinDirStat („Windows Directory Status“). Das Tool analysiert Ihre Festplatte und präsentiert grafisch, wie viel Prozent des Speicherplatzes von einem Ordner verbraucht werden.

Haben Sie die Datei „WinDirStatPortable.exe“ aus dem Internet heruntergeladen, klicken Sie diese doppelt an. Das Programm wird gestartet. Bei dieser speziellen portablen Version wird das Tool nicht auf Ihrem PC installiert.

Im linken Fenster sehen Sie die Ordner mit dem größten Speicherverbrauch ganz oben . Mit einem Klick auf das „+“-Zeichen links am Ordnersymbol werden die Unterordner mit dem jeweiligen Speicherverbrauch angezeigt. Das rechte Fenster zeigt den Speicherverbrauch nach Dateitypen sortiert an.

Klicken Sie im oberen linken Fenster einen beliebigen Ordner an. Achten Sie dann auf das untere Fenster. Sie sehen jetzt ein Rechteck, das die Anzahl der Dateien im Ordner und deren Größe grafisch darstellt. Damit können Sie sich besser vorstellen, wie viel Platz der Ordner auf der Festplatte einnimmt.

Wenn Sie mit der Maus über eines der Vierecke fahren, werden der dazugehörige Ordner und dessen Größe angezeigt. Zum Löschen einer Datei oder eines Ordners aus dem Tool heraus markieren Sie die Datei/den Ordner im linken Fenster und klicken in der Menüleiste auf „Aufräumen“ und „Löschen“.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"