Wie kann ich die lästigen Fehler in ,OneDrive‘ ein für alle Mal beheben?

30. November 2015

Frage: Ich nutze das kostenlose „OneDrive“ von Microsoft. Damit habe ich jederzeit und von jedem Ort aus Zugriff auf meine Dokumente und Bilder. Bequem ist auch die automatische Synchronisierung der Daten und Bilder von meinem PC mit OneDrive. Leider macht OneDrive immer häufiger Ärger. Teilweise wird eine fehlende Internetverbindung moniert, obwohl ich Zugriff auf das Internet habe. Häufig können auch einzelne Dateien nicht synchronisiert werden oder das OneDrive-Laufwerk ist im Windows-Explorer plötzlich verschwunden. Wie kann ich diese Fehler beheben?

Antwort: Microsoft kennt die Probleme mit OneDrive und hat deshalb ein Tool herausgebracht, das die von Ihnen beschriebenen Probleme löst.

Bevor Sie das Tool ausführen, prüfen Sie bitte,

  • ob Ihr PC eine Verbindung zum Internet hat. Oft ist die Option „Getaktetes Netzwerk“ aktiviert. Prüfen Sie, ob die OneDrive-Synchronisierung im getakteten Netzwerk deaktiviert ist. Drücken Sie dazu +c, klicken Sie auf „PC-Einstellungen ändern“, „OneDrive“ und „Getaktete Verbindungen“.
  • Starten Sie den „Task Manager“ und prüfen Sie, ob der Task „OneDrive Synch Engine Host“ ausgeführt wird. Wenn nicht, starten Sie den PC neu.
  • Starten Sie OneDrive neu. Achten Sie dabei auf Fehlermeldungen, die die Ursache für die Fehlfunktionen beinhalten könnten.

Lässt sich das Problem nicht beheben, laden Sie das Tool OneDrive-Troubleshooter aus der Tool-Datenbank unter www.windows-probleme.com herunter. Klicken Sie doppelt auf die heruntergeladene Datei „onedrivets.diagcab“ und folgen Sie den Anweisungen Ihres Windows-PCs.

Das Tool sucht nach Programmfehlern in OneDrive und führt automatisch eine Problembehandlung durch. Nach Abschluss des Prüflaufs erhalten Sie eine Übersicht über die festgestellten Probleme und Erläuterungen, wie diese behoben wurden.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"