Wie kann ich die Ursache von unerklärlichen Neustarts und Abstürzen meines PCs aufklären?

13. April 2016

Frage: Seit kurzer Zeit macht mein PC Probleme. Wie aus heiterem Himmel führt der Computer manchmal einen Neustart durch und alle meine Eingaben sind weg. Manchmal friert das System auch komplett ein. Ich kann dann weder mit der Tastatur noch mit der Maus eine Eingabe vornehmen. Nur mit Ausund Einschalten kann ich das Problem vorübergehend beheben. Was kann die Ursache für diese unerklärlichen Probleme sein?

Antwort: Kunden bringen öfter PCs mit den gleichen Symptomen in meine Werkstatt. In den meisten Fällen ist ein defekter Arbeitsspeicher die Ursache des Problems. Prüfen Sie deshalb den Arbeitsspeicher mit dem Windows-internen Speichertester Windows Memory Diagnostics Tool.

Das Tool führt vor dem Test einen Neustart durch, deshalb sollten Sie vor dessen Aufruf alle geöffneten Dateien und Programme schließen:

  1. Klicken Sie auf "Start" und geben Sie in Windows 7 "mdsched" in die "Programme/Dateien durchsuchen-Zeile" ein. In Windows 8.1/8 geben Sie "mdsched" direkt in der Kachelansicht ein. In Windows 10 geben Sie "mdsched" in der "Frag mich etwas-Zeile" ein.
  2. Klicken Sie in der Ergebnisliste "mdsched" an, um den Speichertest zu starten. Wählen Sie anschließend die Option "Jetzt neu starten und nach Problemen suchen". Nach dem Neustart führt das Testprogramm einen Prüflauf der RAM-Bausteine durch. Sehen Sie anschließend in der Systemsteuerung, Verwaltung und Ereignisanzeige nach, ob Fehler aufgetreten sind. In Windows 10/8.1/8 öffnen Sie die Systemsteuerung. Öffnen Sie in der Ereignisanzeige unter Windows-Protokolle das System und suchen Sie nach dem Eintrag "MemoryDiagnostics-Results".

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"