Wie kann ich meine Festplatte aus dem Offline-Status wieder im Explorer verfügbar machen?

11. November 2015

Frage: Ich habe auf meinem PC zwei Festplatten installiert. Die erste Festplatte mit Laufwerk „C:“ beinhaltet das Betriebssystem Windows und meine Programme. Auf der zweiten Festplatte „D:“ habe ich meine Daten gespeichert. Wenn ich nun den Windows-Explorer öffne, fehlt die Festplatte „D:“ komplett; sie wird nicht mehr angezeigt. Ich habe in der „Systemsteuerung“ über „Verwaltung“, „Computerverwaltung“ und „Datenträgerverwaltung“ alle Datenträger überprüft. Dabei ist mir aufgefallen, dass das fehlende Laufwerk mit „Offline“ gekennzeichnet ist. Wie komme ich an die Daten meiner Festplatte ran?

Antwort: Der Status „Offline“ eines dynamischen Datenträgers in der Datenträgerverwaltung wird von Windows automatisch gesetzt, wenn die Festplatte nicht ordnungsgemäß an den Computer angeschlossen ist.

Das kann leicht passieren, wenn Sie Ihren PC aufschrauben, um diesen beispielsweise von Staub im Inneren zu reinigen oder um den Arbeitsspeicher zu erweitern. Eventuell sitzt das Kabel, das die Festplatte mit dem Controller verbindet, nicht richtig. Es kann auch die Stromverbindung unterbrochen sein. Wird der Datenträger in der Datenträgerverwaltung noch angezeigt, versuchen Sie, mit „Datenträger reaktivieren“ den Online- Zustand wiederherzustellen:

  1. Öffnen Sie dazu die „Systemsteuerung“.
  2. Stellen Sie die „Ansicht“ auf „Große Symbole“ um.
  3. Klicken Sie auf „Verwaltung“, „Computerverwaltung“ und „Datenträgerverwaltung“.
  4. Klicken Sie den Datenträger mit „Offline“-Status mit rechts an und wählen Sie „Datenträger reaktivieren“.

Funktioniert das Reaktivieren Ihres Laufwerks nicht auf diese Weise, prüfen Sie bitte Folgendes:

  • Bleibt der Datenträger weiterhin auf „Offline“, kontrollieren Sie die Verkabelung. Beheben Sie die dort aufgetretenen Probleme und reaktivieren Sie den Datenträger erneut. Anschließend sollten alle Laufwerke auf dem Datenträger automatisch den Status „Fehlerfrei“ zeigen.
  • Testweise können Sie den Datenträger ausbauen und an einem anderen Computer anschließen. Versuchen Sie dann, den Status „Online“ zu aktivieren.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"