Wie kann ich Musik im Windows Media Player besser sortieren?

11. Dezember 2015

Frage an die Redaktion: „Ich höre auf meinen Computer viel klassische Musik. Es stört mich aber, dass ich im Windows Media Player meine Stücke nur nach Interpret, Jahr oder Genre sortieren kann. Gibt es dafür nicht auch anderen Möglichkeiten, etwa die Sortierung nach dem Komponisten eines Stücks?“

Antwort: Ja, das geht ganz einfach:

  1. Starten Sie den Windows Media Player. Klicken Sie links in der Randspalte mit der rechten Maustaste auf "Musik" und im Kontextmenü auf "Navigationsbereich anpassen".
  2. Markieren Sie im nächsten Fenster den Eintrag "Komponist" per Mausklick und klicken Sie auf "OK". Anschließend können Sie im Media Player Ihre Musikstücke per Klick auf "Komponist" entsprechend sortieren. Voraussetzung ist allerdings, dass Ihre Musikdateien die entsprechenden Informationen enthalten.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"