Wie kann ich Uhrzeit und Datum wieder korrekt anzeigen lassen?

12. Oktober 2015

Frage: „Seit etwa zwei Wochen funktionieren Uhrzeit und Datum an meinem Windows 7-PC nicht mehr korrekt. Nach jedem Neustart wird als Datum der August 2020 angezeigt, was sämtliche Software-Lizenzen durcheinander bringt. Offenbar ist der Windows- Zeitgeber deaktiviert. Wenn ich den Zeitgeber-Dienst aktivieren und auf automatischen Start umstellen will, bekomme ich aber die Fehlermeldung System kann den angegebenen Pfad (C:\ Windows\system32\svchost.exe -k LocalService) nicht finden. Was kann ich tun, um das Problem zu beheben?“

Antwort: Offenbar ist der Zugriff auf die Datei C:\Windows\ system32\svchost.exe blockiert bzw. die Datei nicht mehr in Ihrem System vorhanden. Und das wiederum deutet stark darauf hin, dass Ihr Virenscanner aktiv geworden ist und die Datei als mit einem Schadprogramm infiziert erkannt und sie gelöscht oder in Quarantäne gestellt hat.

Das merkwürdige Verhalten des Zeitgebers kann zudem die Maßnahme eines Schadprogramms sein, um die Lizenz Ihres Virenscanners außer Kraft zu setzen und somit ungestört wirken zu können.

Meine dringende Empfehlung: Untersuchen Sie Ihren PC mit einer Notfall-DVD nach Schadprogrammen. Sollte die Untersuchung kein Ergebnis bringen, lassen Sie die Windows-Systemdateien überprüfen:

  1. Dazu klicken Sie auf Start/Alle Programme/Zubehör, dann mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" und im Kontextmenü auf "Als Administrator ausführen".
  2. Tippen Sie im nächsten Fenster den Befehl "sfc /scannow" ein und drücken Sie die Enter-Taste. Windows untersucht daraufhin alle Systemdateien auf ihre Integrität und führt gegebenenfalls eine Reparatur aus.

Danach sollte die Datei svchost.exe repariert sein und sich der Zeitgeber-Dienst wieder aktivieren lassen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"