Wie kann ich XP-Programme unter Windows 7 nutzen?

22. Mai 2015

Frage an die Redaktion: „Ich habe auf meinem Computer auf einer Festplatte in zwei unterschiedlichen Partitionen Windows XP Professional und Windows 7 installiert. Beim Starten des Computers kann ich wählen, mit welchem Betriebssystem ich jeweils arbeiten will. Was muss ich tun, um nach dem Start von Windows 7 mit Programmen arbeiten zu können, die nur unter Windows XP laufen? Kann ich dazu vielleicht auf das Windows XP in der anderen Partition zugreifen?“

Antwort: Auf Ihr Windows XP-System können Sie von Windows 7 aus nicht zugreifen. Während Windows 7 läuft, ist das zweite Betriebssystem ja nicht aktiv und nicht mehr als ein paar Dateien auf der zweiten Festplatte. Sie können jedoch unter Windows 7 das Programm Windows Virtual PC installieren und damit einen sogenannten „virtuellen Computer“ mit Windows XP anlegen.

Falls Sie Windows 7 Ultimate oder Professional besitzen, können Sie sich dazu sogar kostenlos den XP-Modus von der Microsoft-Homepage herunterladen. Andernfalls lässt sich ein virtuelles XP aber auch selbst installieren und so konfigurieren, dass es genau wie der XP-Modus funktioniert.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"