Wie komme ich nach dem Upgrade auf Windows 10 zu meinem gewohnten Windows 8.1 oder 7 zurück?

22. Juni 2016

Frage: „Ich bin überhaupt nicht zufrieden mit dem neuen Windows 10. Und bei meinem Sohn, der Windows 7 auf seinem PC hatte, ist jetzt plötzlich auch Windows 10 drauf. Scheinbar wurde das Upgrade irgendwann im Hintergrund ausgeführt. Gibt es eine Möglichkeit, das alte Windows 7 oder Windows 8.1 wiederherzustellen? Ich möchte aber eine Neuinstallation vermeiden.“

Antwort: Nach dem Upgrade auf Windows 10 verbleiben Ihnen 30 Tage zur Rückkehr zu Ihrem bisherigen Windows. Innerhalb dieser Zeitspanne können Sie die alte Windows-Version auf Ihrem Rechner wiederherstellen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf "Start" und öffnen Sie die "Einstellungen".
  2. Klicken Sie auf "Update und Sicherheit" und wechseln Sie am linken Rand auf das Register "Wiederherstellung".
  3. Hier finden Sie den Menüpunkt "Zu Windows 7 zurückkehren" oder "Zu Windows 8.1 zurückkehren", je nach der vorher installierten Windows-Version.
  4. Mit einem Klick auf "Los geht's" starten Sie den Rücksetzungsvorgang.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"