Wie lässt sich ein alter Scanner wieder in Betrieb nehmen?

22. August 2014
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Frage an die Redaktion: „Mein Flachbett-Scanner Mustek 1200 CU funktioniert nicht unter Windows 7 (64 Bit), weil der Hersteller keine passenden Treiber dafür anbietet. Ich würde das Gerät aber ungern wegwerfen und ein neues kaufen. Wo bekomme ich den passenden Treiber für diesen alten Scanner her?“

Antwort: Da Mustek keinen Windows 7-Treiber zur Verfügung stellt, ist die Lage schwierig, aber nicht aussichtslos. Die einfachste Lösung für Ihr Problem ist die Nutzung des XP-Modus, den es für Windows 7 Ultimate und Professional kostenlos gibt. Mit Windows 7 Home Premium können Sie ihn sich zumindest selbst erstellen. Eine Möglichkeit, den Scanner regulär mit Ihrer Windows 7-Version zu betreiben, sehe ich dagegen nicht.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"