„Wie lässt sich ein defektes DVD-Laufwerk öffnen?“

03. September 2014
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Frage an die Redaktion: „Ich habe ein Problem mit meinem DVD-Laufwerk: Dessen Lade lässt sich nicht mehr mit der Auswurftaste öffnen, und auch der Befehl „Auswerfen“ unter Windows 7 bleibt ohne Wirkung. Wie bekomme ich die DVD aus dem Laufwerk, und wie bringe ich es wieder zum Laufen?“

Antwort: Wenn Ihr CD-/DVD-Laufwerk nicht mehr öffnen lässt, kann das verschiedene Ursachen haben:

  • Die Stromversorgung des Laufwerks funktioniert nicht mehr. Das erkennen Sie daran, dass die Laufwerksleuchte beim Öffnen (bzw. beim Drücken der Auswurftaste) nicht mehr leuchtet. Wahrscheinlich hat sich das Stromkabel an der Rückseite des DVD-Laufwerks gelöst. Um das zu beheben öffnen Sie den PC und schieben das (breitere) Stromkabel wieder fest auf den Anschluss am Laufwerk.
  • Es handelt sich um einen Defekt des Laufwerks oder des PC-Netzteils. Sollte das Stromkabel wider Erwarten noch fest verbunden sein, gehen Sie so vor: Versuchen Sie, einen passenden Stromstecker aus einem der anderen Kabelstränge, die vom Netzteil abgehen, auf das CD-/DVD-Laufwerk zu stecken. Wenn das nach dem Einschalten des PCs keine Wirkung hat, ist tatsächlich das Laufwerk defekt.
  • Die eingelegte CD oder DVD hat sich verklemmt und blockiert die Lade des Laufwerks. In dem Fall erkennen Sie das daran, dass sich das Laufwerk nicht komplett geschlossen hat. Hier können Sie die Lade vorsichtig mit der Hand aufziehen und die CD/DVD entnehmen.

Sofern das Laufwerk defekt ist, bekommen Sie die CD/DVD durch Betätigen der Notentriegelung frei: Schieben Sie einen dünnen, festen Draht (aufgebogene Büroklammer) in die feine Bohrung an der Vorderseite des Laufwerks, bis der Widerstand im Inneren nachgibt. Dadurch wird die Lade entriegelt, öffnet sich ein Stück, und Sie können den Datenträger herausnehmen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"