Wie Sie eine benutzerdefinierte Liste mit vertrauenswürdigen Websites erstellen

24. Oktober 2014

Es kann durchaus einmal vorkommen, dass eine Webseite als gefährlich eingestuft wird, von der in Wirklichkeit aber keine Gefahr ausgeht. Denn nachdem eine befallene Webseite von Schadcode befreit wurde und somit wieder sicher ist, kann es noch einige Zeit dauern, bis der SmartScreen-Filter aktualisiert wird.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den SmartScreen-Filter für bestimmte Webseiten zu deaktivieren:

  1. Starten Sie den Internet Explorer und öffnen Sie die Webseite, die Sie zu der Sicherheitszone „Vertrauenswürdige Sites“ hinzufügen wollen.
  2. Klicken Sie auf „Extras“ und auf „Internetoptionen“.
  3. Wechseln Sie auf die Registerkarte „Sicherheit“ und klicken Sie dann auf „Vertrauenswürdige Sites“.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Sites“. Damit wird die Webseitenadresse in das Feld „Diese Website zur Zone hinzufügen“ übernommen.
  5. Sofern es sich nicht um eine Webseite mit gesicherter Verbindung (HTTPS) handelt, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Für Sites dieser Zone ist eine Serverüberprüfung (https:) erforderlich“.
  6. Mit den Schaltflächen „Hinzufügen“ und „Schließen“ übernehmen Sie diese Webseite in die Liste der vertrauenswürdigen Webseiten.
  7. Auf der Registerkarte „Sicherheit“ klicken Sie auf „Stufe anpassen“.
  8. In der Liste der Einstellungen gehen Sie auf die Option „SmartScreen-Filter verwenden“ und klicken auf „Deaktivieren“.
  9. Bestätigen Sie die Änderungen mit „OK“.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"