Wie Sie Fehler einwandfrei dokumentieren und komplexe Funktionen bildlich darstellen können

05. Oktober 2015

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Das gilt auch für die Beschreibung komplexer Windows-Funktionen oder -Fehler. Statt mir ein Windows-Problem zu beschreiben oder eine lange Fehlermeldung abzutippen, sparen Sie Zeit und schicken Sie mir im Computerwissen Club den entsprechenden Screenshot. Nutzen Sie dazu das „Snipping Tool“ und erstellen Sie Screenshots für jeden Bedarf.

So starten Sie das Snipping Tool und nehmen einen Bildschirmausschnitt auf: Klicken Sie auf „Start“, „Alle Programme“, „Zubehör“ und „Snipping Tool“. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche „Neu“ uund wählen Sie einen der folgenden Ausschnitttypen:

  • Freies Ausschneiden: Schneiden Sie ein Objekt mit einer Freihandlinie zum Beispiel kreisförmig oder den Konturen folgend aus.
  • Rechteckiges Ausschneiden: Ziehen Sie mit dem Kreuz- Cursor ein Rechteck um das Objekt und schneiden Sie den markierten Bereich aus.
  • Fenster ausschneiden:Markieren Sie das Fenster oder Dialogfeld eines Programms.
  • Vollbild ausschneiden: Nach der Auswahl dieses Ausschnitttyps wird der gesamte Bildschirm aufgenommen.

Anschließend markieren Sie den gewünschten Bildschirmausschnitt, indem Sie ihn einkreisen, ein Rechteck aufziehen oder das gewünschte Objekt anklicken. Der Ausschnitt wird in das Snipping Tool übertragen.

Mit dem Befehl „Datei“ und „Speichern unter“ legen Sie den Screenshot als Bilddatei auf der Festplatte oder an einem anderen Speicherort ab. Unter „Dateityp“ stehen mehrere Grafikformate zur Auswahl, beispielsweise PNG, GIF oder JPEG.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"