Wie Sie Ihr DSL optimieren und noch schneller surfen

19. Juli 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Wenn es bei Ihrem Internet-Anschluss mit der Geschwindigkeit hapert, sollten Sie die von Ihrem Anbieter versprochene DSL-Geschwindigkeit einmal ausführlich testen. Lesen Sie jetzt, wie das geht und wie Sie mit optimalen Windows-Einstellungen mehr Leistung aus Ihrem DSL-Anschluss holen.

Bei der Geschwindigkeit eines DSL-Anschlusses, den DSL-Anbieter ausloben, handelt es sich um einen Maximalwert, den Sie in der Praxis kaum erreichen werden. Doch wenn Sie beispielsweise bei einem 16.000-DSLAnschluss nur ca. 8.000 bps erreichen, sollten Sie sich bei Ihrem DSL-Anbieter beschweren.

Dokumentieren Sie dazu die Ergebnisse mit einem DSL-Geschwindigkeitstest, beispielsweise mit dem „Breitbandtest“ der Bundesnetzagentur. Bei diesem Test wird die Geschwindigkeit Ihres Anschlusses einer sehr genauen und sehr umfangreichen Prüfung unterzogen. Untersucht werden dabei Download, Upload, Verbindungscheck, Ping-Test, grafische Auswertungen, Provider-Vergleiche und vieles mehr. Die Server sind sehr schnell und die Ergebnisse dementsprechend zuverlässig. Beachten Sie vor dem Test Folgendes: Führen Sie den Test nicht über drahtlose (WLAN)-Verbindungen aus und beenden Sie alle anderen Anwendungen auf Ihrem PC, die auf den Internetzugang zugreifen.

Stellen Sie sicher, dass keine anderen Endgeräte auf den Internetzugang zugreifen (z. B. andere PCs). Den „Breitbandtest“ können Sie unter folgender URL für Ihren Anschluss durchführen: „http://www.initiativenetzqualitaet.de/zum-test/“.

 

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"