Wie Sie in Windows 10 einen neuen Standard-Browser festlegen

11. Mai 2016

Auch in den Einstellungen von Windows 10 selbst können Sie einen anderen Browser als Edge als Standard-Browser definieren.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf das Startmenü.
  2. Öffnen Sie mit einem Klick auf das Zahnradsymbol die Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf "System" und öffnen Sie am linken Rand das Register "Standard-Apps".
  4. Klicken Sie unter Webbrowser auf den aktuell eingestellten Browser. Dabei handelt es sich meist um Edge.
  5. Es öffnet sich ein kleines Fenster mit dem Titel "App auswählen".

Wählen Sie hier Ihren Browser aus und dieser wird sofort als neuer Standard-Browser festgelegt.

So holen Sie sich Ihre Suchmaschine wieder zurück

Sowohl der Browser Edge als auch die Assistentin Cortana setzen Bing als Suchmaschine ein. Diese Einstellung ändern Sie wie folgt, je nachdem, ob Sie Google Chrome, Firefox oder einen anderen Browser verwenden:

  • Um in Firefox die Suchmaschine Google zu verwenden, installieren Sie am besten die neueste Version von Firefox (Version 40 oder höher). In dieser Version ist Google standardmäßig als Suchmaschine vorgegeben.
  • Um in Google Chrome unter Windows 10 die Suchmaschine Google zu verwenden, installieren Sie das Add- On "Bing2Google".
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"