Wie Sie mit „Fix it“ alle USB-Probleme automatisch beheben

16. März 2016

Wenn USB-Geräte an Ihrem PC nicht mehr erkannt werden, ist die USB-Schnittstelle häufig nicht richtig eingerichtet oder ein Fehler in der Windows-Registrierung verhindert die Erkennung.

Schließen Sie zuerst aus, dass das USB-Gerät eventuell defekt ist. Dazu testen Sie es einfach an einem anderen PC. Funktioniert das USB-Gerät, reparieren Sie die USB-Schnittstelle mit dem Fix-it-Tool „MicrosoftFixit50052.msi“.

Laden Sie das Fix-it-Tool aus dem Internet herunter und starten Sie es mit einem Klick auf die Datei MicrosoftFixit50052.msi. Bestätigen Sie die Lizenzbestimmungen mit einem Klick auf „Zustimmen“ und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Das Tool führt die Reparatur vollautomatisch durch. Starten Sie den PC zum Abschluss neu. Ihre USB-Geräte sollten nun wieder funktionieren.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"