Wie Sie mit wenig Zeitaufwand für optimale Sicherheit sorgen

08. März 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Die regelmäßige Datensicherung wird in der Praxis oft sträflich vernachlässigt. Erst wenn ein wichtiges Dokument versehentlich gelöscht wurde oder die Festplatte den Geist aufgibt, bewahrheitet sich, was Experten meist vergebens predigen: Nur mit einer aktuellen Datensicherung können Sie Ihre wertvollen Daten wieder herstellen. Lassen Sie es nicht soweit kommen und sichern Sie Ihre Daten regelmäßig. Das geht schneller und einfacher als Sie vielleicht befürchten:

Um eine komplette Sicherung Ihres PCs vorzunehmen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie das Sicherungsprogramm über , Alle Programme, Wartung und Sichern und Wiederherstellen.
  2. In der folgenden Ansicht erhalten Sie alle Informationen zur Konfiguration der Datensicherung. Sie sehen unter anderem auch, wann die letzte Sicherung erfolgte, und können mit der Schaltfläche Jetzt sichern sofort eine neue Sicherung anlegen.
  3. Nach dem Klick auf "Jetzt sichern" fragt Sie der Assistent, wo Sie die Sicherung speichern möchten; sofern noch keine Sicherung eingerichtet war. Hier empfiehlt sich die Auswahl einer externen USB-Festplatte mit genügend Kapazität. Sie können zwar auch auf Ihren DVD-R(W)- Brenner sichern, aber je nach Größe der Datensicherung benötigen Sie dann mehrere DVDs.
  4. Im nächsten Schritt wählen Sie die Laufwerke bzw. Ordner, die in die Sicherung eingeschlossen werden sollen. Windows 7 wählt automatisch den Datenträger, auf dem das Betriebssystem installiert ist. Zusätzlich können Sie natürlich andere Festplatten, USB-Sticks etc. mit in die Sicherung einschließen
  5. Sobald die Sicherung gestartet wurde, können Sie weiterarbeiten, da das Backup im Hintergrund erfolgt. Allerdings sollten Sie davon absehen, an Dateien zu arbeiten, die mitgesichert werden sollen.

Der Ernstfall: Wie Sie Ihre Daten erfolgreich wiederherstellen

Tritt der Ernstfall ein und Sie können wichtige Daten bzw. Dokumente nicht mehr auffinden, zeigt sich, wie wertvoll Ihre aktuelle Datensicherung ist. Um Ihre Daten wiederherzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie das Sicherungsprogramm und klicken Sie auf Weiter.
  2. Wählen Sie die Option Dateien und Einstellungen wiederherstellen.
  3. Suchen Sie die letzte Komplettsicherung heraus und markieren Sie die Datei, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf Weiter.
  4. Wichtig bei diesem Vorgang ist, dass Sie anschließend auf Erweitert klicken, um weitere Optionen festzulegen.
  5. Markieren Sie die Ordner, die Sie wiederherstellen wollen.
  6. Geben Sie im nächsten Schritt den Zielort an. Sie können die Dateien am ursprünglichen Ort wiederherstellen oder Sie geben einen anderen Speicherplatz an (Alternativer Bereich). Letzteres empfiehlt sich, wenn Sie zwei Dateiversionen miteinander vergleichen wollen.
  7. Anschließend legen Sie die Art der Wiederherstellung fest. Dabei können Sie wählen zwischen "Vorhandene Dateien beibehalten (empfohlen)", "Dateien nur ersetzen, wenn sie älter sind als die Sicherungsdateien", "Vorhandene Dateien ersetzen"
  8. Zuletzt legen Sie das passende Sicherheitsmedium ein und klicken auf Fertig stellen. Die selektierten Daten werden komplett wiederhergestellt.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"