Wie stelle ich die internen Lautsprecher als Standard ein?

27. Juni 2016

Frage: „Seit einer Weile geben die Lautsprecher an meinem Laptop keinen Ton mehr von sich, obwohl der Soundchip laut Geräte- Manager einwandfrei funktioniert. Allerdings ist auch eine an meinem Laptop nicht existierende Buchse als Lautsprecher-Anschluss eingestellt. Wie kann ich das ändern und die Soundausgabe reaktivieren?“

Antwort: Um die Konfiguration der internen Lautsprecher als Standard-Ausgabegerät zu überprüfen, gehen Sie so vor:

  1. Klicken Sie auf "Start/Systemsteuerung", dann im nächsten Fenster auf "Hardware und Sound" und dann auf "Audiogeräte verwalten".
  2. Im nächsten Fenster erscheint auf der Registerkarte "Wiedergabe" die Liste der verfügbaren Ausgabegeräte. Klicken Sie auf den Eintrag "Lautsprecher" und danach auf die Schaltfläche "Als Standard" (sofern das erforderlich ist).
  3. Klicken Sie auf "Eigenschaften" und überprüfen Sie im nächsten Fenster, ob alle Einstellungen die Nutzung der Lautsprecher erlauben: Auf der Registerkarte "Allgemein" muss unten die Option "Gerät verwenden (aktivieren)" ausgewählt sein. Auf der Registerkarte "Pegel" muss die Lautstärke auf 100% stehen, zudem darf die Stummschaltung nicht aktiv sein.

Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, sollten die Lautsprecher normalerweise funktionieren. Falls der Soundchip Ihres Laptops vom Hersteller noch ein eigenes Konfigurationsprogramm mitgeliefert bekommen hat (zum Beispiel den Realtek HD Audio Manager), kontrollieren Sie auch darin die Einstellungen. Das Programm finden Sie am schnellsten, indem Sie den Namen des Chipherstellers ins Suchfeld des Startmenüs eintippen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"