Wiederholen Sie gescheiterte Updates nach einem Neustart

06. Juli 2015

Bevor Sie bei gescheiterten Updates Reparaturmaßnahmen ergreifen, versuchen Sie es mit einem einfachen Neustart und einer Wiederholung der Installation. Starten Sie dazu den PC neu, klicken Sie anschließend auf Start/Alle Programme/Windows Update und im nächsten Fenster auf Nach Updates suchen. Wenn die zuvor gescheiterten Updates noch einmal als verfügbar angezeigt werden, führen Sie deren Installation ein zweites Mal durch.

Erklärung: Steht eine größere Anzahl von Updates zur Verfügung, kann es meiner Erfahrung nach vorkommen, dass mehrere Updates aufeinander aufbauen. Im ersten Installationsdurchgang wird dann erst die Grundlage dafür geschaffen, dass die restlichen, aufbauenden Updates im zweiten Durchgang installiert werden können. Nach zwei, notfalls drei Wiederholungen ist das Problem oft behoben.

Laden Sie gescheiterte Updates von Hand herunter

Solange es nur einzelne Updates sind, die sich nicht installieren lassen, können Sie als nächste Reparaturmöglichkeit versuchen, die gescheiterten Updates von Hand herunterzuladen und zu installieren. Gehen Sie dabei so vor:

  1. Starten Sie das Windows 7-Update-Programm. Dazu klicken Sie auf Start/Alle Programme/Windows Update. Klicken Sie im nächsten Fenster links auf Updateverlauf anzeigen.
  2. Im nächsten Fenster werden Ihnen die erfolgreich installierten und fehlgeschlagenen Updates angezeigt. Falls sich eins der Updates bei Ihnen gerade nicht installieren lässt, sollte es ganz oben in der Liste mit dem Status Fehlgeschlagen zu finden sein. Notieren Sie sich die KB-Nummer 1 , die in der Zeile des betreffenden Updates angezeigt wird.
  3. Öffnen Sie in Ihrem Internet-Browser die Adresse www.microsoft.de und tippen Sie diesen KB-Nummer ganz oben ins Suchfeld ein und drücken Sie die Enter-Taste.
  4. Im Suchergebnis erscheint mit großer Wahrscheinlichkeit eine ganze Reihe von Treffern. Klicken Sie auf den Eintrag, in dessen Beschreibung Windows 7 bzw. Windows 7 x64 als Betriebssystem auftaucht.
  5. Klicken Sie im nächsten Fenster auf Herunterladen und speichern Sie die Datei auf der Festplatte. Starten Sie im Anschluss die Installation des Updates per Doppelklick auf die heruntergeladene Datei. Jetzt sollte die Installation einwandfrei klappen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"