Windows 7: Druckerprobleme lösen

06. Februar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn die Drucker-Eigenschaften ordnungsgemäß eingestellt sind, hilft zur Lösung von Druckproblemen oft nur noch eines: Entfernen Sie den Druckertreiber und installieren Sie ihn neu.

Im Bild sehen Sie das Feld LÖSUNGEN FILTERN in dem der Begriff DRUCKER eingegeben ist. Darunter wird der Link DRUCKPROBLEME UND -FEHLER angezeigt.

FIX IT hält automatisierte Lösungsschritte für viele Probleme bereit

Wenn der Drucker rein technisch in Ordnung ist und Ihr Windows trotzdem keinen Ausdruck zustande bringt, beginnt oft eine mühsame Fehlersuche. Nach der Überprüfung von Kabel, Papiervorrat und Tinte bzw. Toner verbleibt meist nur noch ein technisches Problem mit Windows.

Installieren Sie einen neuen Druckertreiber

Wenn die Drucker-Eigenschaften ordnungsgemäß eingestellt sind, hilft zur Lösung von Druckproblemen oft nur noch eines: Entfernen Sie den Druckertreiber und installieren Sie ihn neu. Nur so können Sie sicherstellen, dass der Druckertreiber richtig installiert und nicht beschädigt ist. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf START – SYSTEMSTEUERUNG – HARDWARE UND SOUND – GERÄTE UND DRUCKER.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zu überprüfenden Drucker und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl LÖSCHEN bzw. GERÄT ENTFERNEN.
  3. Die Abfrage, ob Sie alle diesem Drucker zugeordneten Dateien entfernen möchten, bestätigen Sie mit JA.
  4. Um Druckertreiber für einen neuen Drucker zu installieren, laden Sie diesen von der Herstellerseite herunter und installieren Sie diesen.

TIPP! Wussten Sie eigentlich, dass es von Microsoft ein kostenloses Skript gibt, mit dessen Hilfe Sie System-Störungen von Windows automatisch beheben können? Egal, ob Sie eine Fehlermeldung beseitigen, Konfigurationseinstellungen ändern oder andere Probleme lösen möchten, MICROSOFT FIX IT bietet viele Lösungen an, die ganz leicht automatisch ausgeführt werden können, ohne dass Sie manuell eingreifen müssen.

Um die Reparatur häufig auftretender Probleme zu erleichtern, hat Microsoft im Internet ein Supportcenter eingerichtet, das eine Vielzahl von Problemen automatisch repariert.

  1. Wählen Sie zuerst in den Lösungskategorien am linken Rand, zu welchem Bereich sich das Problem zuordnen lässt.
  2. Suchen Sie anschließend in der Auflistung der Lösungen nach dem Problem.
  3. Alternativ geben Sie das Problem in das Feld LÖSUNGEN FILTERN ein.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"