Windows 7: Freigaben im Netzwerk anpassen

04. Mai 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nachdem Sie Windows 7 auf Ihrem Rechner installiert haben, sind standardmäßig all Ihre persönlichen Daten im Heimnetzwerk freigegeben. Aus Datenschutzgründen natürlich alles andere als erfreulich - deshalb sollten Sie die Freigaben unmittelbar nach der Installation von Windows 7 ändern:

  1. Rufen Sie dazu den Windows-Explorer auf und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Heimnetzgruppe".
  2. Daraufhin klappt ein Menü auf, in dem Sie den Befehl "Heimnetzgruppen-Einstellungen ändern" auswählen.

Standardmäßig sind alle Rubriken im daraufhin öffnenden Fenster ausgewählt. Falls Sie jedoch nicht möchten, dass alle Anwender in der Heimnetzgruppe auf Ihre Videos zugreifen können, entfernen Sie einfach das entsprechende Häkchen.

Windows 7: Einzelne Ordner in der Heimnetzgruppe freigeben

Jetzt ist jedoch der Zugriff auf alle Videos im Heimnetzwerk nicht mehr möglich - für viele Nutzer eine zu rigorose Einschränkung: So sollen beispielsweise die Videos vom letzten Spanien-Urlaub weiterhin abrufbar sein. Deshalb können Sie einzelne Ordner im Heimnetzwerk freigeben:

  1. Wählen Sie dazu den entsprechenden Ordner im Windows-Explorer aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  2. Wählen Sie jetzt "Freigeben für/Bestimmte Personen" aus dem Kontextmenü.
  3. Jetzt klicken Sie den gewünschten Benutzernamen mit der linken Maustaste an. Alternativ dazu können Sie den Benutzernamen auch eingeben.
  4. Klicken Sie dann auf "Hinzufügen" und auf "Freigabe", um abschließend zu bestätigen, dass Sie den betreffenden Ordner für diesen Benutzer im Netzwerk freigeben wollen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"