Windows 7: So beseitigen Sie Probleme mit dem WLAN-Passwort

10. September 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

In Firmen-Netzwerken wird aus Sicherheitsgründen in regelmäßigen Abständen das WLAN-Passwort geändert. Auch in Privathaushalten neigen viele Anwender dazu, ebenfalls aus Vorsicht vor Eindringlingen und Datendieben das WLAN-Passwort regelmäßig zu ändern.

Normalerweise ploppt dann einfach ein Fenster auf, in das Sie das neue WLAN-Passwort eingeben. Doch gelegentlich wird das neue WLAN-Passwort nicht anstandslos akzeptiert, obwohl Sie es korrekt eingegeben haben. Stattdessen taucht nur eine lapidare Fehlermeldung auf und der Zugriff auf Netzwerk und Internet ist nicht möglich. In diesen Fällen hilft dieser einfache Trick:

  1. Klicken Sie dazu auf das Windows-Symbol in der unteren linken Bildschirmecke und dann auf "Systemsteuerung".
  2. Wählen Sie dann "Netzwerk- und Freigabecenter" aus.
  3. Klicken Sie in der linken Spalte auf „Drahtlosnetzwerke verwalten“ und dann mit der linken Maustaste doppelt auf das gewünschte WLAN.
  4. Wechseln Sie dann auf das Register "Sicherheit".
  5. Geben Sie im Feld "Sicherheitsschlüssel" das neue WLAN-Passwort ein und bestätigen Sie mit einem Klick auf "OK".

Jetzt ist das neue WLAN-Passwort hinterlegt und Windows 7 muckt nicht mehr. Den neuen Sicherheitsschlüssel für das WLAN müssen Sie nur dann manuell eintragen, falls Windows 7 andernfalls den Zugriff aufs WLAN verweigert. Falls Sie nach dem Eintragen des neuen WLAN-Passworts in das Eingabefeld wie gewohnt im Netzwerk und im Internet surfen können, sind die oben aufgeführten Schritte nicht erforderlich.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"