Windows 7: Updates beseitigen Probleme mit dem Media Center

26. März 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Obwohl der traditionelle Patchday von Microsoft in diesem Monat bereits stattgefunden hat, haben zwei Patches für das Media Center von Windows 7 ihren Weg in die Öffentlichkeit gefunden:

Die beiden Updates erhöhen die Zuverlässigkeit und Stabilität des Media Center, sodass weniger Abstürze auftauchen sollen. Einige Nutzer klagten über Fehler beim Wechseln zwischen einzelnen Fernsehsendern im Media Center. Dieses Problem taucht in erster Linie bei "Powerzappern" auf, die extrem schnell zwischen einzelnen Sendern wechseln.

Es kann sogar so weit führen, dass das Media Center abstürzt bzw. der Dienst, der für den Empfang der Fernsehsignale verantwortlich ist. Wenn der Dienst wieder neu gestartet wird, meldet er jedoch, dass kein TV-Tuner vorhanden ist.

Das Update KB981129 beseitigt diese Probleme und kann unter folgender Adresse heruntergeladen werden:
www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=
en&FamilyID=c6717faa-07b1-4d4d-b4cd-f3f25e8078ac

Das zweite Update für das Media Center von Windows 7 behebt einen seltener auftauchenden Fehler: Wenn ein analoges TV-Signal empfangen wird, dann kann es unter Umständen zu einer Fehlermeldung kommen, die auf eine zu niedrige Bitrate hinweist. Diese Fehlermeldung taucht jedoch auch dann auf, wenn an der Bitrate nichts zu bemängeln ist. Bei dem Fehler handelt es sich jedoch um einen Exoten, da Fernsehsignale in Deutschland bereits in großen Teilen ausschließlich digital gesendet werden und deshalb keine analogen TV-Signale mehr empfangen werden.

Dieses Update mit der Bezeichnung KB981130 können Sie unter der folgenden Adresse herunterladen:
www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=
en&FamilyID=0a6cd5b3-9b81-47e2-8cb0-8029451be965
  

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"