Windows 8: Einstellungen auf mehreren Rechnern synchronisieren

09. April 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Immer mehr Anwender besitzen nicht nur einen PC, sondern nutzen auch ein Notebook, um unterwegs arbeiten zu können. Doch weder in Vista noch in Windows 7 wird dieser Entwicklung Rechnung getragen - in Windows 8 allerdings schon: Sie können Ihre Einstellungen auch für mehrere Rechner synchronisieren.

So finden Sie auf jedem synchronisierten PC bzw. Notebook identische Einstellungen vor. Außerdem werden auch alle installierten Apps synchronisiert. Die Synchronisation läuft dabei über Ihr Windows Live ID-Konto ab. Microsoft speichert Ihre Einstellungen auf seinen Servern ab - von dort aus werden sie dann auf die einzelnen Rechner mit Windows 8 übertragen, sobald die Synchronisation aktiviert wird.

  1. Rufen Sie dazu das Metro-Startmenü auf, indem Sie [WINDOWS] + [C] gleichzeitig auf Ihrer Tastatur drücken.
  2. Bewegen Sie Ihre Maus jetzt auf das Zahnrad-Icon in der rechten oberen Ecke und klicken Sie mit der linken Maustaste darauf.
  3. Wählen Sie jetzt "Weitere Einstellungen" aus.
  4. Im linken Bereich finden Sie jetzt die Schaltfläche "Einstellungen synchronisieren", auf die Sie mit der linken Maustaste klicken.
  5. Im rechten Fensterbereich können Sie jetzt über die Schieberegler festlegen, welche Einstellungen synchronisiert werden sollen.
  6. Aktivieren Sie zunächst die Synchronisation Ihrer Einstellungen, indem Sie unter "Einstellungen synchronisieren" den Schieberegler auf "Ein" schieben.

Unter "zu synchronisierende Einstellungen" können Sie jetzt individuell festlegen, welche Einstellungen Sie zur Verwendung auf mehreren Rechnern synchronisieren wollen. Wenn Sie beispielsweise auf Ihrem Notebook eine andere Spracheinstellung als auf Ihrem PC benutzen, dann sollten Sie diese Einstellung nicht synchronisieren.

Faustregel: Schieben Sie den Schieberegler nur bei den Einstellungen auf "Ein", die auf all Ihren verwendeten Geräten mit Windows 8 identisch sein sollen.

Bestätigen Sie die getroffenen Einstellungen. Die Synchronisation läuft dann automatisch im Hintergrund ab.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"