Windows 8: Rechtschreibprüfung auch für Metro-Apps

09. April 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

In Microsoft Office ist eine Rechtschreibprüfung eingebaut und in OpenOffice ebenso. Aber warum gibt es eigentlich keine Rechtschreibprüfung, die in allen Windows-Anwendungen aktiv ist?

Diese Frage beantwortet Microsoft auch in Windows 8 nicht - aber immerhin gibt es eine Rechtschreibprüfung für alle Metro-Apps:

  1. Wechseln Sie dazu zum Metro-Startmenü von Windows 8, indem Sie [WINDOWS] und [C] gleichzeitig drücken.
  2. Klicken Sie jetzt auf das Zahnrad-Icon, das Sie in der oberen rechten Ecke finden. Wählen Sie dann "Weitere Einstellungen".
  3. Navigieren Sie jetzt zu "Allgemein" - diesen Bereich finden Sie auf der linken Seite unter "PC-Einstellungen".
  4. Im Bereich "Rechtschreibung" können Sie jetzt die Rechtschreibprüfung aktivieren bzw. deaktivieren. Dazu stehen zwei Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung: Mit dem oberen Schalter bei "Rechtschreibfehler automatisch korrigieren" können Sie festlegen, ob Vertipper und Schreibfehler automatisch korrigiert werden sollen. Über "Rechtschreibfehler hervorheben" können Sie einstellen, ob falsch geschriebene Wörter mit einer roten Linie optisch hervorgehoben werden sollen. Dadurch wird deutlich sichtbar, dass Windows 8 ein Wort als falsch geschrieben erkannt hat oder nicht in seinem Wörterbuch findet. Dann können Sie sich dieses Wort noch einmal anschauen und eventuelle Tippfehler verbessern.

Die automatische Rechtschreibkorrektur ist ein zweischneidiges Schwert: So hilfreich die automatische Rechtschreibkorrektur auch ist, kann sie manchmal nach hinten losgehen - wenn beispielsweise englische Begriffe irrtümlicherweise als deutsche Begriffe erkannt und korrigiert werden. Dadurch können sich schnell Fehler einschleichen, sodass die automatische Rechtschreibkorrektur auch eine Verschlimmbesserung darstellen kann. Falls Ihnen dies mehrmals auffallen sollte, deaktivieren Sie die automatische Rechtschreibkorrektur und überprüfen Sie rot unterstrichene Wörter dann manuell.

Hinweis: Für Firefox können Sie ebenfalls eine Rechtschreibprüfung nachrüsten. Alles, was Sie dazu wissen müssen, lesen Sie hier:

So nutzen Sie die integrierte Rechtschreibprüfung von Firefox

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"