Windows: Abgestürzte Anwendungen automatisch neu starten

30. April 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Trotz ihrer hohen Beliebtheit neigen zahlreiche weit verbreitete Anwendungen dazu, in unschöner Regelmäßigkeit abzustürzen. Dies ist insbesondere dann ärgerlich, wenn es sich um Programme handelt, die permanent laufen sollten - wie beispielsweise P2P-Programme, Virenscanner oder Tuning-Tools.

Mit dem kostenlosen Tool "ProcessAlive" können Sie abgestürzte Prozesse jedoch automatisch neu starten. Durch den intuitiv erfassbaren Aufbau der Benutzeroberfläche ist ProcessAlive auch für Einsteiger problemlos bedienbar:

Mit einem Klick auf das grüne "+"-Symbol können Sie Prozesse auswählen, die sofort neu gestartet werden, sobald sie abstürzen. Dazu gehören beispielsweise Firefox oder Skype.

Mit einem Klick auf "Keep  these programs alive..." überwacht ProcessAlive im Hintergrund, ob eine dieser Anwendungen abstürzt. Falls dies eintrifft, wird der Prozess sofort neu gestartet. Sie können ProcessAlive in den Systray minimieren, von wo aus es ebenfalls unauffällig seine Dienste verrichtet.

Anwendungen werden auch nach manuellem Schließen automatisch neu gestartet

ProcessAlive startet Anwendungen selbst dann automatisch neu, wenn Sie sie per Hand schließen. Falls Sie sich dadurch gestört fühlen, markieren Sie einfach die jeweilige Anwendung in ProcessAlive. Klicken Sie dann auf das rote "x"-Symbol.

Um ProcessAlive beim Windows-Start automatisch zu starten, aktivieren Sie einfach die Option "Start with Windows".

Mit ProcessAlive können Sie abgestürzte Prozesse unter Windows 8, Windows 7, Vista und XP wieder neu starten. Dabei werden sowohl die 32-Bit- als auch die 64-Bit-Versionen dieser Betriebssysteme unterstützt.

Download von ProcessAlive: http://shanegowland.com/software/2012/processalive-restart-crashed-programs/

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"