Windows: Registry-Backup anlegen

05. Oktober 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Über die Registry von Windows lassen sich zahlreiche Anpassungen und Optimierungen am Betriebssystem vornehmen. Allerdings sind Eingriffe in die Registry heikel, da Tippfehler oder versehentlich gelöschte Einträge dazu führen können, dass im Extremfall Windows nicht mehr reibungslos funktioniert.

Außerdem greifen auch heimtückische Viren, Würmer und Trojaner häufig in die Registry ein, um sich tiefer ins System eingraben zu können. Deshalb ist es sinnvoll, Sicherheitskopien der Registry anzulegen.

Mit dem kostenlosen Tool "SMARegisTry Backup" legen Sie ein Registry-Backup mit wenigen Mausklicks an:

Das Hauptfenster ist zweigeteilt: Auf der linken Seite sehen Sie die Registry-Einträge, die Sie für Ihr Backup auswählen können. Auf der linken Seite werden Ihnen die momentan für die Sicherheitskopie ausgewählten Schlüssel angezeigt. Mit einem Klick auf "Backup Keys Now" legen Sie ein Backup dieser Einträge an. Anschließend wird Ihnen der Speicherort Ihrer Registry-Sicherheitskopie angezeigt.

SMARegisTry Backup sichert alle Registry-Einträge im REG-Format. Das bedeutet, dass Sie die Registry-Backups auch mit einem Doppelklick mit der linken Maustaste einspielen können.

Mit SMARegisTry Backup können Sie einzelne Einträge und Schlüssel in der Registry unter Windows 7, Vista und XP sichern.

Download von SMARegisTry Backup: http://smartregistry.tk/  

Hinweis: Ein Registry-Backup sollten Sie nur dann wieder einspielen, wenn Sie sich sicher sind, dass auftretende Probleme dadurch wieder  behoben werden. Sie sollten keinesfalls eine Sicherheitskopie Ihrer Registry einspielen, wenn unklar ist, woher die aktuell auftretenden Probleme rühren - es könnten auch andere Anwendungen oder instabile Treiber dafür verantwortlich sein. Das Registry-Backup dient in erster Linie dazu, dass Sie auf funktionsfähige Registry-Einträge zugreifen können, wenn Ihre Registry durch fehlerhafte Anwendungen oder Schad-Software korrumpiert wurde.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"