Windows: Welche Anwendung öffnet welchen Dateityp?

14. April 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit Word erstellte Dokumente im docx-Format werden auch mit Word geöffnet, klar. Aber was ist, wenn Sie vom kostenpflichtigen Microsoft Office auf die kostenlose Office-Alternative OpenOffice umsteigen? Dann müssten Sie die mit Word erstellten Dokumente umständlich in Writer öffnen - oder Sie weisen einfach dem Dateitypen docx eine andere Anwendung zu, mit der er künftig geöffnet werden soll:

Mit dem kostenlosen Tool "FileTypesMan" können Sie festlegen, mit welchen Anwendungen einzelne Dateitypen unter Windows 7, Vista und XP geöffnet werden sollen.

Laden Sie dazu FileTypesMan runter und entpacken Sie das ZIP-Archiv in einen beliebigen Ordner. Achten Sie beim Download darauf, die passende Version für Ihr Betriebssystem auszuwählen - 32-Bit oder 64-Bit.

Starten Sie FileTypesMan anschließend - nach einigen Sekunden hat das Tool die Liste mit allen Dateitypen geladen, sodass Sie sich beim Start ein wenig gedulden müssen. Falls FileTypesMan auf Ihrem Rechner zu langsam starten, können Sie über "Optionen/Symbole nicht laden" unterbinden, dass auch die einzelnen Icons zu jedem Dateitypen geladen werden. Dadurch läuft der Programmaufruf wesentlich schneller ab beim nächsten Mal.

Im oberen Bereich von FileTypesMan sehen sie jetzt eine Tabelle mit allen Dateitypen auf Ihrem Rechner. Wählen Sie jetzt den gewünschten Dateitypen aus - beispielsweise docx.

Nun können Sie über das Kontextmenü anpassen, wie künftig mit dem Dateitypen docx auf Ihrem Rechner verfahren werden soll: Sie können eine neue Anwendung festlegen, mit der docx-Dateien gedruckt oder geöffnet werden.

Bitte beachten Sie dabei, dass FileTypesMan zwar eine leicht zu bedienende und selbsterklärende Oberfläche besitzt, sich aber aufgrund des gebotenen Funktionsumfangs an erfahrene Nutzer wendet.

Download von FileTypesMan: http://www.nirsoft.net/utils/file_types_manager.html

Hinweis: Auf der Webseite von FileTypesMan können Sie auch die deutsche Sprachdatei herunterladen. Die .ini-Datei aus dem ZIP-Archiv entpacken Sie dazu einfach in denselben Ordner wie FileTypesMan und starten die Anwendung neu.

Download der deutschen Sprachdatei: http://www.nirsoft.net/utils/trans/filetypesman_german.zip  

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"